CUSTOMER PROJECTS

References

Referencetypes

Services

Project Period

Gemeinde Bettingen: Erstaufnahme des Neophytenbefalls auf besonders sensiblen Flächen mit der App NeophytenManager.

seit 2021

Kanton Zürich, AWEL: Studie zum Einsatz und Nutzen von Fernerkundungsdaten für die Erdbeobachtung in der öffentlichen Verwaltung, inkl. Beispieldatensätzen.

seit 2020

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Aktualisierung des kantonalen Inventars der schützenswerten Naturobjekte. Externe Projektleitung / Koordination der Kartierung Gefässpflanzen.

seit 2021

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Aktualisierung des kantonalen Inventars der schützenswerten Naturobjekte. Kartierung Gefässpflanzen.

seit 2021

Jauslin Stebler AG/ASTRA: PUN-Strasse Pratteln-Rheinfelden, Anschluss Rheinfelden-Ost, Detailprojekt. Neophytenkartierung, Beseitigungsmassnahmen.

2020

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Naturinventar und Massnahmenvorschläge zur ökologischen Aufwertung des Sandgrubenareals. Fachliche Begleitung der Umsetzung der Aufwertungsmassnahmen.

seit 2020

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei : Naturinventar und Massnahmenvorschläge zur ökologischen Aufwertung des Kannenfeldparks.

seit 2020

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Naturinventar und Massnahmen zur ökologischen Aufwertung der Parkanlage Rheinschanze in Basel.

2019

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Beprobung und Dokumentation sämtlicher Betriebe im Kanton, welche Altholz aufbereiten.

2020

Diverse Firmen: Nachbeprobung von Altholz bei Richtwertüberschreitungen

seit 2019

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Beprobung und Dokumentation sämtlicher Betriebe im Kanton, welche Altholz aufbereiten.

2019

Kanton Basel-Stadt, Amt für Umweltschutz und Energie sowie Stadtgärtnerei Basel: Erarbeitung einer Biodiversitätsstrategie für den Kanton Basel-Stadt, in Zusammenarbeit mit dem Amt für Wald und den Gemeinden Riehen und Bettingen.

seit 2019

Kanton Basel-Stadt, Amt für Umweltschutz und Energie sowie Stadtgärtnerei Basel: Vorarbeiten zur Ausarbeitung einer Biodiversitätsstrategie für den Kanton Basel-Stadt.

seit 2019

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Kartierung invasiver Neophyten in der Stadt Basel.

2019

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Erfassung und Beurteilung der Naturwerte von Grünflächen beim Schulhaus Gellert. Bericht.

2019

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei : Erfassung und Beurteilung der Naturwerte von Grünflächen an zwei Standorten. Verfassen von Kurzberichten.

2018

Baugesellschaft Tschingel-Sigriswil: Ökologische Beurteilung einer Uferbestockung und eines geschützten Einzelbaums auf einer privaten Bauparzelle.

2017 - 2018

Gemeinde Allschwil: Entwicklung eines Konzepts für eine Datenerfassungs- und Auswertungs-App für die Bekämpfung von Neophyten. Entwicklung der App. Testphase.

2017 - 2019

Gemeinde Bettingen: Erfolgskontrolle Projekt Hochstammobstbäume 2012-2020. Bericht.

2020

Gemeinde Bettingen: Konkretisierung der umzusetzenden Massnahmen aus dem Massnahmenplan 2019-2024 des Natur- und Landschaftsschutzkonzeptes.

2018 - 2019

Gemeinde Bettingen: Erarbeitung des Natur- und Landschaftsschutzkonzeptes 2018.

2017 - 2018

Gemeinde Bettingen: Erarbeitung des Naturinventars 2017. Auswahl der Naturobjekte, Biotopkartierung, Bericht mit Plan und Objektblättern.

2017 - 2018

DHZ AG (Deponie Häuli Zürich AG): Erarbeiten eines Gesamtkonzepts für die Neuerstellung des Biotops auf der Oberfläche der Deponie und für die zeitgerechte Umsiedlung der Amphibien aus dem bestehenden Biotop.

seit 2016

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Bereich Natur Landschaft Bäume: Ökologisches Kurzgutachten Schwarzpark in Basel mit vegetationskundlicher Kartierung und Beurteilung bezüglich geschützter Arten und Arten der Roten Listen.

2016

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Biologisch-fachliche Mitarbeit bei einer App zur Basler Stadtnatur mit Biodiversitäts-Themen an acht Stationen.

2016

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Biosicherheit und Neobiota: Neophyten-WebGIS: Bestandesanalyse, Vorgehenskonzept und Pflichtenheft für die Migration in eine neue Software. Biologischer Input im Bereich Neophyten. In Zusammenarbeit mit Jauslin Stebler AG.

2015 - 2016

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Grünflächenunterhalt: Grünflächen-Management. Kartierung von Grünflächen und Baumalterbestimmung im Rahmen der Erstellung des Grünflächenkatasters, Plandarstellung. In Zusammenarbeit mit Jauslin Stebler AG sowie Jahn Waltisperg Garten Landschaft Forst.

2015 - 2017

Verein Senke Schweizer Holz: Anrechnung der Senkenleistung von Schweizer Holz als CO2-Kompensationsmassnahme. Verifizierung des Monitoringsberichts 2015.

2016

Verein Senke Schweizer Holz: Anrechnung der Senkenleistung von Schweizer Holz als CO2-Kompensationsmassnahme. Verifizierung der Monitoringsberichte.

seit 2015

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume (NLB): Unterstützung des Fachbereichs NLB bei der Erarbeitung eines Kurzberichts zum Biotopverbundkonzept und einer Broschüre für die Öffentlichkeit.

2014 - 2015

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Unterstützung bei der Beurteilung der Konzeptstudie Arealentwässerung Hagenholz.

2015

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Beurteilung der Einleitbarkeit des Deponiesickerwassers Gwerbmatten in den Fischbach. Monitoringkonzept, Datenanalyse und Auswertungsbericht.

2014 - 2016

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Erarbeitung der Naturschutzstrategie, in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitenden der Stadtgärtnerei, 2 Workshops, Erarbeitung Bericht.

2017 - 2018

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume: Vorarbeiten strategische Planung Naturschutz im Kanton Basel-Stadt. Interview mit Vertretern der Stadtgärtnerei, Auswerten von Naturschutz-Strategien und -Konzepten aus anderen Kantonen und aus dem Ausland, Konzeption und Durchführung eines Workshops zur Diskussion von relevanten Themen, Thesen und Fragestellungen. Auswertung der Workshop-Ergebnisse.

2014

Gemeinde Riehen, Fachstelle Umwelt: Baumschutz. Überprüfung der Baumschutzgebiete gemäss dem für die Stadtgärtnerei Basel erarbeiteten Kartierungsschlüssel und Aufnahme von grossen, markanten Bäumen.

2013 - 2015

Stadtgärtnerei Winterthur: Erarbeitung der Strategie der Stadt Winterthur zum Umgang mit dem Asiatischen Laubholzbockkäfer (ALB, Anoplophora glabripennis), mit Massnahmen der Umsetzung. Erarbeitung von Arbeitshilfen für den Fall eines akuten ALB-Befalls, mit Ablaufprogramm, Organigramm, Massnahmenliste und mehreren Checklisten.

2013

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume: Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB, Anoplophora glabripennis): Konzeption und Projektleitung "Information und Ausbildung" sowie Umsetzung der Massnahmen. Konzept, Begleitung und Auswertung Monitoring. Moderation von Workshops und Definition von Ablaufprozessen für den akuten ALB-Befall.

2012

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei: Mitarbeit bei Konzept Datenmanagement / Datenerfassung Baum-Monitoring Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB), Auswertung von Monitoringdaten. In Zusammenarbeit mit Jauslin + Stebler Ingenieure AG.

2012

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume: Erarbeitung der kantonalen Strategie zum Umgang mit dem Asiatischen Laubholzbockkäfer ALB (Anoplophora glabripennis).

2012

Kanton Basel-Landschaft, Bau- und Umweltschutzdirektion, Tiefbauamt, Wasserbau / Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Muttenz: Revitalisierung Schöntalbach, Langenbruck.

2012

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume: Kantonale Strategie zum Umgang mit invasiven Pflanzenarten (Neophyten und raschwüchsige konkurrenzstarke einheimische Pflanzen). Konzeption und Berichtserstellung. Vernehmlassung. Präsentation.

2010 - 2012

Kanton Zürich, AWEL, Sektion Tankanlagen: Erstellen eines Vollzugskonzeptes für die Hochwasservorsorge bei Tank- und Lageranlagen.

2010

Gemeinde Roggenburg BL / Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Muttenz: Gerinnedimensionierung Ritzigrundbächli.

2008 - 2009

Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume: Konzept zur Überprüfung der Baumschutzgebiete. Überprüfung der Praxistauglichkeit der Kriterien zur Zuweisung der Baumschutzgebiete. Zuweisung / Kartierung der Baumschutzgebiete in der Stadt Basel.

2008 - 2010

Kanton Zürich, Abteilung Landwirtschaft: Klärung des Handlungsbedarfs und des Vorgehens für die Werterhaltung und den Unterhalt von Flächendrainagen.

2007 - 2008

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Gewässerschutz: Kilchberg, Seestrasse, Leistungsnachweis für Strassenabwasserbehandlungsanlagen (SABA).

2007 - 2010

Magistratabteilungen 22 und 48 der Stadt Wien, Fernwärme GmbH: Monitoringkonzept zur Ermittlung von Ursachen für Veränderungen der Schwermetallgehalte im Wiener Restmüll, MOVE. Ermittlung von Quellen der Schwermetalle im Restmüll.

2005

BUWAL, Abteilung Stoffe: Biozide als Mikroverunreinigungen in Abwasser und Gewässern (BIOMIK). Studie im Rahmen der BUWAL-Forschungsaktivitäten zum Thema Mikroverunreinigungen und Ressourcenschonung. In Zusammenarbeit mit Friedlipartner AG Zürich und W. Giger, EAWAG.

2004 - 2007

Einwohnergemeinde Himmelried SO / Schmidlin und Partner AG: Genereller Entwässerungsplan (GEP), Aktualisierung Zustandsbericht Gewässer, Beurteilung der Einleitungen.

2015

Einwohnergemeinde Himmelried SO / Schmidlin und Partner AG: Genereller Entwässerungsplan (GEP), Zustandsbericht Gewässer, Beurteilung der Einleitungen.

2004 - 2005

Einwohnergemeinde Meltingen SO / Schmidlin und Partner AG: Genereller Entwässerungsplan (GEP), Zustandsbericht Gewässer, Beurteilung der Einleitungen.

2004 - 2005

Mehrere Einwohnergemeinden im Kanton SO (Breitenbach, Nunningen): Genereller Entwässerungsplan (GEP): Zustandsberichte Gewässer mit ökomorphologischer Bewertung. In Zusammenarbeit mit Jauslin + Stebler Ingenieure AG.

1998

Magistratabteilungen 30 und 32 der Stadt Wien MA, Fernwärme Wien GsmbH, Kommunalkredit Austria AG, Technische Universität Wien: Optimiertes Stoffflussmonitoring für die Abwasserentsorgung Wien (OSMA-Wien).

2002 - 2008

Gemeinde Blauen BL / Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Breitenbach: Gerinnedimensionierung Kählenbach.

2002 - 2003

Industrielle Werke Basel (IWB) / Jauslin + Stebler Ingenieure AG: Standortevaluation für neue Erdgasspeicher, Teil Natur und Landschaft.

2002

Burgerkorporation Liesberg BL: Steinbruch Bohlberg. Umweltverträglichkeitsbericht zur Tieferlegung der Steinbruchsohle mit Rekultivierungskonzept für den Zeitpunkt nach Stilllegung der Steinbrucharbeiten, Baugesuch.

2002

Einwohnergemeinde Büsserach SO / Schmidlin und Partner AG: Genereller Entwässerungsplan (GEP), Zustandsbericht Gewässer, Beurteilung der Einleitungen.

2001

Mehrere Einwohnergemeinden im Kanton BL (Pfeffingen, Allschwil, Böckten, Langenbruck, Reigoldswil, Grellingen, Brislach, Zwingen): Genereller Entwässerungsplan (GEP). Zustandsberichte Gewässer mit ökomorphologischer Bewertung. In Zusammenarbeit mit Jauslin + Stebler Ingenieure AG.

1996 - 1998

Gasverbund Mittelland AG / Jauslin + Stebler Ingenieure AG: Umlegung der Erdgasleitung in der Gemeinde Reigoldswil. Fachbearbeitung Teil Natur und Landschaft.

2001

Jauslin + Stebler Ingenieure AG: Kartierung Gartenbepflanzung Oberwilerstrasse in Bottmingen.

2007

Cablecom Engineering AG: Kommunikationsleitung Delémont-Zwingen. Ökologische Baubegleitung, Teil Natur und Landschaft.

2001

Kanton Aargau, Tiefbauamt / Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Rheinfelden: Rückhaltebecken Dättwil. Hydraulische Bemessung.

2000

Kanton Zürich, Amt für Gewässerschutz und Wasserbau: Messkonzept und Phosphor-Bilanz Türlersee.

1996 - 1998

Kanton Aargau, Abteilung Landschaft und Gewässer: Konzept zur Archivierung der Daten Reusstal. Erfolgskontrolle Reusstalsanierung mit Schwerpunkt Zielkontrolle. Erfolgskontrolle – Arbeitshilfen für den Natur- und Landschaftsschutz. Beurteilung als Experte.

1996 - 1998

Kanton Zürich, Amt für Gewässerschutz und Wasserbau: Belastung von Fliessgewässern durch Entlastungen aus Mischsystemen in der Gemeinde Obfelden.

1995 - 1996

Kanton Zürich, Amt für Gewässerschutz und Wasserbau: Phosphor-Bilanz Greifensee.

1990 - 1991

Kanton Zürich, AWEL, Abteilungen Wasserbau und Gewässerschutz: Überarbeitung des Leitbildes zum Massnahmenplan Wasser und Positionierung / Umsetzung des Massnahmenplans Wasser im Rahmen der Planung der beiden Abteilungen im AWEL.

2009

KVA Thurgau: Erarbeitung eines Bodenmonitoringkonzeptes zur Überwachung der Auswirkungen der Schadstoffemissionen der Kehrichtverbrennungsanlage.

2012 - 2013

Evonik Jauslin + Stebler Ingenieure AG / Nagra: Hochwasserbeurteilungen von 13 Oberflächenanlage-Standorten.

2011 - 2012

Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Muttenz: Revitalisierung Leimattbach.

2009

Gemeinde Arisdorf BL / Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Muttenz: Gerinnedimensionierung Arisdörferbach.

2007

Kanton Aargau, Tiefbauamt / Jauslin + Stebler Ingenieure AG, Rheinfelden: Durchlassdimensionierung Hirzenwaldbach.

2000

Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Gewässerschutz: Kilchberg, Seestrasse, Messkonzept für Abscheider Strassenabwasserbehandlungsanlage (SABA), Submissionen, Bauleitung, Projektleitung Messbetrieb.

2005 - 2006

BUWAL, Abteilung Stoffe: Chancen für den Wandel einer regenerativen Abwasserwirtschaft. Studie im Rahmen der BUWAL-Forschungsaktivitäten zum Thema Mikroverunreinigungen und Ressourcenschonung. In Zusammenarbeit mit Jauslin + Stebler Ingenieure AG.

2004 - 2007

Kanton Zürich, Amt für Gewässerschutz und Wasserbau: Messkonzept und Phosphor-Bilanz Hüttnersee.

1993 - 1996