Referenzen - Geopartner-Services

Referenzen

Anzahl Referenzen: 52
Projekt Periode
Kanton Zürich, AWEL, Abfallwirtschaft und Betriebe: Erarbeitung eines Merkblatts zu den Anforderungen an die Lagerung von Abfällen im Freien. seit 2021
Kanton Glarus: Strategie-Workshop Abfallwirtschaft Gemeinden Kanton Glarus. seit 2020
Kanton Zürich, AWEL: Transfer Auswertmethodik und Unterstützung Auswertung KVA-Rückstandsstatistik seit 2020
arv: Praktische Schulung im Fachkurs "Sortierung und Aufbereitung" zum Thema Holzabfälle. seit 2019
Schweizerischer Fachverband Gebäudeschadstoffe FAGES: Führen der Geschäftsstelle FAGES. seit 2017
BAFU, Abteilung Abfall und Rohstoffe: Externe Begleitung des BAFU zur Vollzugshilfe zur Abfallverordnung (VVEA): Module Berichterstattung und Biogene Abfälle und allgemeine Unterstützungsarbeiten. 2017 - 2021
Abfallfachstellen der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein (Cercle Déchets Ost): Abstimmung des kantonalen Vollzugs in verschiedenen Abfallbereichen (Bauabfälle, organische Materialien, Deponien, Kehrichtverbrennungsanlagen etc.). Moderation von Workshops und Erarbeiten von Faktenblättern für den kantonalen Vollzug (Vollzugsordner Abfall & Ressourcen). seit 2005
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Beprobung und Dokumentation sämtlicher Betriebe im Kanton, welche Altholz aufbereiten. 2020
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Redaktionelle Überarbeitung eines Texts über Asbestsanierungen. 2020
BAFU, Abteilung Abfall und Rohstoffe: Erstellung eines Handbuches zur Annahme von Altholz bei Feuerungsanlagen. 2019 - 2020
Stadt Dübendorf: Überprüfung und Anpassung der bestehenden Abfallverordnung und der Abfallreglemente. Erstellen eines Leitfadens zu Unterflurcontainern für Bauherren, Planer, Liegenschaftsbesitzer. Aktualisierung einer Informationsbroschüre zur Containerpflicht. Erstellen einer Liste aller städtischen Betriebe. 2018 - 2020
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Beprobung und Dokumentation sämtlicher Betriebe im Kanton, welche Altholz aufbereiten. 2019
Interkantonales Labor Schaffhausen: Initiativer Workshop zur Studie Siedlungsabfallentsorgung. 2019
Gemeinden der Region Birsstadt: Gemeinsame Haltung der Region Birsstadt zur Auslagerung von Abfallsammlungen und zur Erteilung von Konzessionen und Bewilligungen. Bericht und Moderation. 2018 - 2019
Kanton Thurgau, Amt für Umwelt: Erarbeitung eines Merkblattes zu den "Anforderungen an temporäre Installationsplätze für die Aufbereitung von Ausbauasphalt und Rückbau mit mobilen Brechern". 2018 - 2019
Cercle Déchets Ost (Abfallfachstellen der Ostschweiz und des Fürstentums Liechtenstein): Erfahrungen zur Verwertung von Tunnelausbruchmaterial. Konzept, Moderation und Auswertung eines Workshops, mit Bericht. 2017 - 2018
ISS Kanal Services AG: Organisation und Durchführung eines Workshops zur Erarbeitung eines Aktionsplans für die Schlammaufbereitungsanlagen. 2017
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Altholzsortierversuch und Schulung von Altholzsortierern. 2016
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Erarbeitung eines Merkblattes "Sicherheit und Haftung bei der Papiersammlung durch Vereine und Schulen" für Gemeinden. 2016
Kanton Zürich, AWEL, Sektion Abfallwirtschaft und Betriebe: Moderation und Auswertung des Erfahrungsaustauschs zu den kommunalen Hauptsammelstellen an den Gemeindeseminaren 2015. 2016
DHZ AG (Deponie Häuli Zürich AG): Erarbeiten eines Gesamtkonzepts für die Neuerstellung des Biotops auf der Oberfläche der Deponie und für die zeitgerechte Umsiedlung der Amphibien aus dem bestehenden Biotop. 2016
BAFU, Abteilung Abfall und Rohstoffe, Sektion Bauabfälle und Deponien: Unterstützung des BAFU bei der Überarbeitung des DARWIS-Berichtes und der Koordinationssitzungen mit der DARWIS-Begleitgruppe. 2016
Kanton Zürich, AWEL, Sektion Abfallwirtschaft und Betriebe: Konzeptionelle Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Gemeindeseminare im Kanton Zürich zum Thema Sammelstellen. Teilnahme an Expertengespräch. Moderation und Auswertung des Erfahrungsaustausches mit den Gemeinden. 2015 - 2016
Stadt Zürich, Umwelt und Gesundheitsschutz UGZ: "Öko-Kompass" - Beratung von KMU zur Optimierung des Energie- und Ressourcenverbrauchs im Mandatsverhältnis für den UGZ Stadt Zürich. 2014 - 2016
Kanton Zürich, AWEL, Sektion Betrieblicher Umweltschutz und Störfallvorsorge: Überarbeitung Leitfaden Löschwasser-Rückhaltung, Leitfaden Absicherung und Entwässerung von Güterumschlagplätzen und Merkblatt Lagerung und Umschlag von Agrarhilfsmitteln. 2014 - 2016
Kanton Thurgau, Amt für Umwelt: Tagung Recycling-Baustoffe vom 27. August 2015. Konzept für die Workshops, Moderation und Auswertung der Diskussions-Resultate. 2015
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Konzeptionelle Mitarbeit bei Vorbereitung und Durchführung der Gemeindeseminare im Kanton Zürich zum Thema Food Waste und Sammlung der biogenen Abfälle. Vorbereitung, Moderation und Auswertung eines Workshops mit Experten. Moderation eines Erfahrungsaustausches unter den Gemeinden mit Auswertung. 2014 - 2015
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Koordination bei der Erstellung und Redaktion des Planungsberichtes zur Abfall- und Ressourcenwirtschaft 2002 - 2006 und 2007 - 2010 und 2011 - 2014 und 2015 - 2018. 2014 - 2015
Kanton Thurgau, Amt für Umwelt: Erarbeitung von Merkblättern zu Kompostierungsanlagen und Vergärungsanlagen. 2014 - 2015
Kanton Basel-Stadt, Stadtgärtnerei, Fachbereich Natur Landschaft Bäume (NLB): Unterstützung des Fachbereichs NLB bei der Erarbeitung eines Kurzberichts zum Biotopverbundkonzept und einer Broschüre für die Öffentlichkeit. 2014 - 2015
Kanton Thurgau, Amt für Umwelt: Auswertung Pilotprojekt Kunststoff-Flaschen-Sammlung Ostschweiz (TG und SG) mit Erarbeitung eines Faktenblattes für die Öffentlichkeitsarbeit. 2014
BAFU, Sektion Bauabfälle und Deponien: Erarbeitung von Grundlagen für ein Vollzugshilfe zur Entsorgung von Schlämmen aus dem Baubereich (Bohrschlämme, Betonschlämme) sowie von Schlämmen aus Gewässern und aus der Nahrungsmittelproduktion. 2013 - 2014
Kanton Thurgau, Amt für Umwelt: Neubearbeitung von mehreren Merkblättern im Bereich Bauabfälle. 2013 - 2014
Gemeinde Binningen: Bioabfallsammlung: Beratung, Information und Kommunikation zur Einführung einer erweiterten Bioabfallsammlung. Submission der Bioabfälle und weiterer Abfallarten. 2013 - 2014
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Moderation und Auswertung der Diskussionsrunde zur Sammlung und Verwertung von Kunststoffen mit verschiedenen Akteuren der Schweiz. 2013 - 2014
Gemeinde Rüschlikon: Begleitung einer mehrjährigen Anti-Littering-Kampagne: Durchführung eines Workshops, Begleitung der Projektgruppe, Koordination und Unterstützung bei der Umsetzung von Massnahmen. 2011 - 2014
Kanton Zürich, AWEL, Sektion Betrieblicher Umweltschutz und Störfallvorsorge: Erarbeitung eines Merkblatts für Gemeinden und Saugwagenhalter zum Thema "Entsorgung von Strassensammlerschlämmen". 2013
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Konzeptionelle Mitarbeit bei der Vorbereitung sowie Durchführung der Gemeindeseminare im Kanton Zürich zum Thema "Sammlung und Verwertung von Kunststoffen aus Haushalten: Empfehlungen des AWEL". 2013
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Überarbeiten des Leitfadens Kehrichtlogistik, mit Schwerpunkt Bereitstellung, u.a. Containerpflicht, Unterflurcontainer. 2012
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Moderation und Auswertung des Strategie-Workshops "Urban mining als Teil einer Rohstoffstrategie des Kantons Zürich" mit internationaler Besetzung. 2012
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Moderation der "Sorgen-Pinwand Abfallwirtschaft" im Rahmen der Gemeindeseminare 2012. 2012
Kanton Zürich, AWEL, Sektion Betrieblicher Umweltschutz und Störfallvorsorge: Unterstützung bei der Durchführung von Stichprobenkontrollen bei Agrar-Betrieben. 2012
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Konzeption, Moderation und Auswertung der "Ideenfabrik Littering" im Rahmen der Gemeindeseminare 2011 im Kanton Zürich mit Erstellen des Auswertungsberichtes. 2011 - 2012
Kanton Zürich, AWEL, Sektion Betrieblicher Umweltschutz und Störfallvorsorge: Erarbeitung eines Dokuments zum Thema "Stand der Technik bei der Aufbereitung von Schlammsammlergut" und Erarbeitung eines Merkblatts für Mitarbeiter der Tiefbauämer zum Thema "Entsorgung von Schlammsammlergut im Kanton Zürich". 2011
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: BAFU-Workshop "Finanzielle und leistungsbezogene Kennzahlen der kommunalen Abfallwirtschaft" vom 1. Dezember 2009. Vorbereitung, Moderation und Nachbereitung des Workshops mit Durchführung, Auswertung und Präsentation einer Umfrage bei den Workshop-Eingeladenen sowie Erstellung des Workshop-Berichts. 2009 - 2010
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft: Energienutzung von biogenen Rohstoffen und Abfällen. Moderation eines Workshops und Erarbeitung von Handlungsgrundsätzen für die Bewilligung von Co-Vergärungsanlagen im Kanton Zürich. 2007 - 2008
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Moderation des Runden Tisches "Sammlung und Entsorgung von Spraydosen aus Haushalten" sowie Erstellung des Auswertungs-Berichtes. 2007 - 2008
Kanton Solothurn, Amt für Umwelt, Fachstelle Abfallwirtschaft: Mitarbeit in der Fachstelle Abfallwirtschaft, Teilbereich Bauabfälle und Öffentlichkeitsarbeit. Auf Mandatsbasis. 2004 - 2005
Kanton Solothurn, Amt für Umwelt, Fachstelle Abfallwirtschaft (Schwerpunkt Bauabfälle und Littering): Mitarbeit in der Fachstelle Abfallwirtschaft. Projektleitung der Aktion Weniger Dräck, Aktionstage Littering 2005, lanciert durch das Amt für Umwelt. Auf Mandatsbasis. 2004 - 2005
Schweizerischer Nationalfonds: Waste Book (WABO). "Directing Material Fluxes: Advances in Municipal Solid Waste Management and Technology", Buchprojekt in Folge des Integrierten Projektes Abfall des Schwerpunktprogrammes Umwelt. Mitarbeit und Autoren. 2001 - 2002
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Optimierung der Kehricht-Logistik in der Gemeinde, Optimierungsmöglichkeiten und Handlungsspielraum. Überarbeitung des Leitfadens für Gemeinden des Kantons Zürich (2. Auflage). 2000 - 2001
Gesundheitsamt der Gemeinde Wetzikon: Optimierung der Kehricht-Logistik. Effizienzanalyse und Optimierung der Kehricht-Sammeltouren sowie Begleitung der Umsetzung. Projektleitung und Bearbeitung. 1998 - 1999