Referenzen - Geopartner-Services

Referenzen

Anzahl Referenzen: 11
Projekt Periode
Holzindustrie Schweiz HIS: Auswertung von Starkholzthemen pro Wirtschaftsregion und Kanton. 2018 - 2019
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Energie: Berechnung der aktuellen Nutzung und Abschätzung des Potenzials an Energieholz ab 2050. 2016
BAFU, Abteilung Wald: Holznutzungspotenzial im Schweizer Wald. Berechnung des nutzbaren Potenzials auf Basis LFI4. 2014 - 2016
Kanton Zürich, AWEL, Abteilung Abfallwirtschaft und Betriebe: Altholzströme - Darstellung und Abschätzung der Entwicklung sowie mögliche Einflüsse im Umfeld der Altholzentsorgung. 2013 - 2016
Energie Wasser Luzern (ewl): Vorstudie Holzversorgung Energiezentrale Emmen-Luzern. 2015
Amt für Wald und Naturgefahren AWN, Amt für Energie und Verkehr AEV, Amt für Natur und Umwelt ANU: Energieholzpotenzial im Kanton Graubünden; Auswertung auf Basis des Landesforstinventars LFI3, Studie LPH und eigener Berechnungen des Altholzaufkommens sowie aufgrund der Angaben zu bestehenden Holzfeuerungen im Kanton Graubünden. 2013 - 2015
Abteilung Wald, Amt für Landschaft und Natur, Zürich: Holz-Nutzungspotenzial des Kantons Zürich. Auswertung auf Basis der verdichteten LFI3-Daten für den Kanton. Anwendung des Konzeptes auf regionale Erhebungen. 2012 - 2014
Oberforstämter und Wirtschaftsförderung der Kantone Appenzell Innerrhoden und Ausserrhoden: Freie Energieholzpotenziale aus Wald, Flur, Verarbeitung und Abbruch (Modul 1); Möglichkeiten zur künftigen Mobilisierung im Kanton (Modul 2). 2012 - 2013
BAFU, Abteilung Wald: Abschätzung des Altholzaufkommens und seiner energetischen Verwertung. 2010
BAFU, Abteilung Wald: Potenzialanalyse Schweizer Holz 2007-2036 und Auswirkungen bis 2106 aufgrund verschiedener Szenarien, Auswertung des Landesforstinventars 3 unter Verwendung von Modellrechnungen "MASSIMO 3" der WSL zur weiteren Entwicklung des Schweizer Waldes. Erstellung einer Publikation Umweltwissen. 2009 - 2010
BECO, Berner Amt für Wirtschaft: Gutachten zur Erstellung der KOHO Swisswood AG am Standort Niederbipp BE, mit Schwerpunkt Holzpotenzial und Auswirkungen auf den Holzmarkt. 2007